Pharmaserv Logistics - Veranstaltungen

Veranstaltungen

Pharma Supply Chain Trends Symposium 2018

Pharma Supply Chain Trends Symposium 2018

Trends bei Serialisierung und Blockchain, der Qualifizierung von Transportsystemen und der GMP-Produktionslogistik.

Trends in der Pharmalogistik
Die Einflussfaktoren auf die globale Pharmalogistik sind vielfältig und verschärfen sich stetig. Hierzu zählen regulatorische Änderungen, z.B. an die Fälschungssicherheit und Diebstahlprävention (Serialisierung). Aber auch die fortschreitende Digitalisierung beeinflusst die Pharma Supply Chain – u.a. durch neue Simulations- oder Blockchain-Technologien.

Für Supply Chain- und Einkaufsverantwortliche von pharmazeutischen Unternehmen ist es daher wichtig, kommende Trends rechtzeitig zu erkennen. Die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen rund um die Inbound- und Outbound-Logistik werden betrachtet.

Mit dem „Pharma Supply Chain Trends Symposium 2018“ möchten wir Ihnen an einem Nachmittag einen Mehrwert für Ihre tägliche Arbeit stiften sowie Tipps für Ihre Digitalisierungsstrategie aufzeigen. Unsere Referenten geben Ihnen wertvolle Einblicke in kommende Trends sowie neue Impulse für Ihren Verantwortungsbereich.

Zusätzlichen Raum für intensiven Austausch mit anderen Supply Chain- und Einkaufsverantwortlichen geben wir Ihnen bei der Podiumsdiskussion und dem abschließenden „Get together“.

Programm am 29. November 2018
ab 13:00hEintreffen der Gäste im Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt a.M. und gemeinsames Mittagessen
14:00hOffizielle Begrüßung
Manuel Papstein / Head of Business Development, Pharmaserv Logistics
14:15hStatus quo: Serialisierung aus Sicht eines Arzneimittelherstellers mit eigener Logistik
Christoph Knapp / Head of Supply Chain, axicorp Pharma GmbH
14:45hSimulation – Aktuelle Entwicklungen bei der Qualifizierung von Transportsystemen und Unterstützung beim Risikomanagment von Routen
Stefan Braun / Managing Director, SmartCAE
15:15hKaffee- und Networking-Pause
15:45hWird Blockchain die Pharma Supply Chain wirklich revolutionieren oder ist es nur ein Buzzword?
Andreas Gmür / Partner & Head of Logistics, Camelot Management Consultants
16:15hTrends in der GMP-relevanten Produktionslogistik – „Ist eine tiefe Integration von Logistikdienstleistern möglich und sinnvoll?“
Dr. Martin Egger / Vice President, Pharmaserv Logistics
16:45hPodiumsdiskussion
Moderation: Manuel Papstein / Head of Business Development, Pharmaserv Logistics
17:00hNetworking beim „Get together“
18:00hOffizielles Veranstaltungsende

Wichtiger Hinweis: Dieses Event richtet sich exklusiv an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Supply Chain und Einkauf von pharmazeutischen Unternehmen und ist KOSTENLOS. Dienstleister jeglicher Art sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Die Teilnehmeranzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Download Einladungskarte Logistics Symposium 2018 (PDF)
Download Antwortkarte Logistics Symposium 2018 (PDF)

Anmeldung: info@pharmaserv-logistics.de