Pharmaserv Logistics News
Marburg, 27.04.2016

Pharmaserv Logistics ermöglichte am „Tag der Logistik 2016“ einen Einblick in das neue „Central Pharma Distribution Center“.

Am 21. April kamen wieder interessierte Mitarbeiter von führenden Pharma- und Logistikfirmen in das Pharmalogistikzentrum am Standort Behringwerke Marburg.

Besuchergruppe vor dem Hochregallager im Central Pharma Distribution Center beim Tag der Logistik am 21. April 2016

Besuchergruppe vor dem Hochregallager im Central Pharma Distribution Center beim Tag der Logistik am 21. April 2016

Die Pharmalogistik und Prewholesale-Experten von Pharmaserv Logistics beteiligten sich wieder am jährlichen „Tag der Logistik“, der letzte Woche am 21. April bundesweit stattfand. In diesem Jahr fand er unter dem Motto „Pharmalogistik live - ein Einblick in das neue Logistikzentrum und hinter die neue Marke“ statt.

Bereits in 2015 kamen zahlreiche Besucher zum Tag der Logistik, um sich das damals im Rohbau befindliche Pharmalogistikzentrum anzuschauen. Vor dem Rundgang durch das Werksgelände mit anschließender Führung durch das neu entstandene „Central Pharma Distribution Center“ wurde auch den diesjährigen Gästen die Marke und die Leistungen der Pharmaserv Logistics rund um die Lagerung, Distribution und Sekundärverpackung von Fertigarzneimitteln sowie der Versorgung mit Laborverbrauchsmaterialien vorgestellt.

Das Highlight der Führung war ein Einblick in die Energiezentrale des Warehouses. Durch eine innovative Eisspeicher-Technologie in Kombination mit Solarkollektoren und einer entsprechenden Wärmepumpe kann der ambiente Betrieb des Lagers zum einen sehr umweltschonend und zum anderen sehr stabil und homogen erfolgen. Eine solch optimale Temperaturverteilung ist für die Lagerung von Arzneimitteln in vorgegebenen Temperaturspannen sehr wichtig.

Außenaufnahme des neuen Pharmalogistikzentrums am Standort Behringwerke Marburg
Außenaufnahme des neuen Pharmalogistikzentrums am Standort Behringwerke Marburg

Mit dem in März 2016 in Betrieb genommenen Neubau kommt Pharmaserv Logistics der steigenden Nachfrage an spezialisierten Logistikleistungen für sensible und temperaturgeführte Medikamente nach. Der Zentrallagerkomplex ist für 15°-25°C sowie für 2°-8°C ausgelegt. Von hier aus werden auch internationale Pharmakunden in ihren Bestrebungen effizient unterstützt, den europäischen Markt zu erschließen und zu beliefern.

„Aufgrund der hohen Marktakzeptanz mit der in 2015 ins Leben gerufenen Marke schauen wir weiter positiv in die Zukunft und beteiligen auch im kommenden Jahr gerne wieder am bundesweiten Tag der Logistik“, so Manuel Papstein, Senior Manager Business Development.