Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unter folgendem Link finden Sie alle aktuellen Dokumente:
www.pharmaserv.de/agb

Für Verkehrsverträge gilt:
Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 – (letzte aktuelle Fassung). Hinweis: Die ADSp 2017 beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden entsprechend § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg, maximal 1,25 Millionen Euro oder 2 SZR/kg je Schadenfall, je nachdem, welcher Betrag höher ist, bzw. je Schadenereignis auf 2,5 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist. Die ADSp 2017 beschränken in Ziffer 24 die gesetzliche Haftung für Güterschäden bei einer verfügten Lagerung entsprechend § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg, höchstens 35.000 Euro je Schadensfall. Bei Inventurdifferenzen ist die Haftung abweichend der Höhe nach auf 70.000 Euro pro Jahr begrenzt, unabhängig von Anzahl und Form der durchgeführten Inventuren und Anzahl der Schadensfälle. Bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und unbekanntem Schadensort ist die Haftung auf 2 SZR/kg beschränkt.